ANALOG
EVOLUTION

is coming

kurz und bündig: geckotool erklärt in 55 Sekunden

 

Kurzversion von

“Schau was dir das geckotool Universum gebracht hat!”

Es ist unter uns

The Answer

Schau was dir das geckotool Universum gebracht hat!

Das Mothership ist gelandet

The Quest

Bekomme einen ersten Eindruck vom Geckotool-Universum

Jetzt news abonnieren

Einfache Montage

in wenigen Handgriffen einsatzbereit, dank ausgeklügelter Mechanik

easy to use

mit ausgeklügeltem Workflow; ob im Studio, Bandraum, zuhause oder unterwegs

Komplette Integration

Geräte lassen sich in jedes Setup integrieren: Pedalboard, analoge Synthesizer und Studio

umfangreiches System

Bewährtes wird mit ungeahnten Möglichkeiten erweitert

genau und zuverlässig

es begleitet dich überall hin und funktioniert

Die Idee

Die Idee entstand 2015, als ich gerade dabei war den neuen Tune „delalien“ zu komponieren. Es war eine Mischung aus sphärischen, wirren Akkorden und Melodien mit ständigen Unterbrechungen vom selbstoszillierenden Delay (wie zu Beginn Video). Dafür benutzte ich ein analog Delay Pedal mit zwei Händen um gleichzeitig mit der Feedback- und Delayzeit zu experimentieren. Ich bemerkte rasch, dass Gitarre zu spielen und gleichzeitig die Knöpfe zu bedienen nicht funktioniert. Wie schön wäre es doch diese Parameter mit den Füssen zu bedienen! Ich fand nichts Brauchbares, ausser ich ersetzte gleich mein halbes Arsenal an Bodentretern. Das musste doch wohl auch anders gehen…..

The Quest

Also wollte ich mir ein Gerät bauen, welches das konnte. Nach einem Brainstorming kamen weitere Möglichkeiten eines solchen „Tools“ zum Vorschein: Winkel der Potis abspeichern, Expr.Pedal-Eingang auch für Taster, Bestimmen von Range und Richtung der Drehbewegung des Potis, Integration in DAWs und Midi. Nach Gesprächen mit MitmusikerInnen bemerkte ich: Sowas könnte den analogen Pedalboardsektor weiterbringen und sogar bei Synth-Nerds und Tontechnikern Anklang finden. Nach dem Gespräch mit einem befreundeten Ingenieur wurde mir aber klar: das alleine zu entwickeln schaffst du nicht, Thomas! Mit einem klaren Ziel vor Augen begann die lange Suche nach geeigneten Leuten im Bereich Elektronik, Software, Mechanik, Design und UX. Nach zwei Jahren Entwicklung und etlichen Zu- und Abgängen war das Team soweit komplett und der erste Prototyp im Anmarsch.
Jetzt, nach nochmals zwei Jahren haben wir die Produktreife fast erreicht und schon Geräte im Feldversuch. FREU:-))))))
Alles was noch fehlt ist eure Unterstützung, damit wir einen ersten Batch herstellen können!!

The Guy

Thomas Töngi, Kapitän des Projekts
Geboren 1983, an der Gitarre seit 1993
Studierte Jazzgitarre und elektronische Musik und spielt(e) in diversen Formationen von Funk, Metal über Irishfolk bis zu Musical und Freejazz. Seine Leidenschaft gilt dem interaktiven Effektrouting. Sie erlaubt ihm solo und live mit jedem erdenklichen Signal seine Effekte, Loops und Instrumente anzusteuern und die Macht der Maschinen zu seinem Vorteil zu nutzen.

Danke gearnews.de für das coole review

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

thank you synthtopia.com for the review

Geckotool Promises To Bring Robotic Control To Your Knob-Twiddling

Developer Thomas Toengi has introduced Geckotool – a new system that promises to bring robotic control to your analog knob-twiddling.

The system connects to the potentiometers of your analog gear and adds motorized control. This means that you can control your analog gear remotely, automate control changes and more.

Geckotool is expected to launch in about three weeks. See the product site for more info.

Bedankt voor het goede rapport gitarist.nl

Geckotool; automatiseer je draaiknoppen
Motorautomatisering voor je apparatuur
Merknieuws 25-10-2019 09:32

Software kun je eenvoudig automatiseren in je daw maar ook voor fysieke draaiknoppen is er nu een oplossing met Geckotool

Geckotool is een klein, op afstand bedienbaar motortje dat je op de as van een draaiknop kunt monteren. Met een volumepedaal, een switch of via midi kun je dan de knop laten draaien. Je kunt 9 Gecko units tegelijk aansluiten op een control unit (de Mothership) en de exacte werking bepalen via een app op je smart phone.

Met Geckotools kun je zo gitaarpedalen, versterkers, processors of hardware synthesizers automatiseren.

Verdere details of prijzen zijn nog niet bekend, maar Geckotools zou over 3 weken te bestellen moeten zijn.

evolution is coming

Jetzt news abonnieren

Follow Me

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

sign up for news

Stay updated and receive further information about developments, news amd sales

 

cancel anytime

You have Successfully Subscribed!